unwichtige Gedanken – und Erfahrungen mit Schlauchmagen und Magenbypass

und jetzt ist auch noch der Bart ab

Jetzt hab ich mir auch noch den Bart abgenommen – und diesmal hat mich ein Kollege fotografiert. Mal sehen, wie lange ich es mit der täglichen Rasur durchhalte.

ich selbst, ohne Bart

Ich selbst, ohne Bart

2 Responses to “und jetzt ist auch noch der Bart ab”

  1. Horatin sagt:

    Alter Schwede, habe seit langem mal wieder hier reingeguckt. Respekt. Siehst richtig gut aus, haette dich ohne zu wissen das du das bist wohl auch nie wieder erkannt, meine Fresse. Hut ab, Handgeklapper…. bin echt baff.

    Nur den Bart vermisse ich etwas. 🙂

    MfG

    Horatin

  2. Thorben sagt:

    Steht Dir aber 🙂

Leave a Reply