unwichtige Gedanken – und Erfahrungen mit Schlauchmagen und Magenbypass

Zend zum laufen bringen

Unterm Weihnachtsbaum lag unter anderem eine Lizenz von ZendStudio, die mir mein Bruder, mein Vater und mein Onkel gemeinsam geschenkt haben. Vielen Dank auch an dieser Stelle dafür!
Nun will ich das neue Spielzeug nachtürlich ausprobieren und versuche mich daran, dem Quickstart zu folgen. Aber noch bekomme ich die Sachen nicht zum Laufen. Mal sehen, wie das wird.

Update: Blick ins Log erleichtert die Fehlerfindung. Es fehlten schlicht die magischen Worte

LoadModule rewrite_module /usr/lib/apache2/modules/mod_rewrite.so

in der /etc/apache2/httpd.conf. Und weiter gehts.

Leave a Reply