unwichtige Gedanken – und Erfahrungen mit Schlauchmagen und Magenbypass

Tabletten mörsern

Ich muss natürlich nach der OP Tabletten schlucken. Nun sind die groß und fest, und das beißt sich minimal mit dem Konzept der Flüssignahrung. Also muss man die Tablette vorher mörsern. Das Mörsern selbst ist kein Problem, aber das Zeugs das da rauskommt, muss man dann in Flüssigkeit auflösen und trinken. Und das schmeckt eklig!

Gestern abend habe ich den Fehler gemacht, die Tablette in viel Wasser aufzulösen. Das bedeutete, viele eklige Schlucke. Keine gute Idee. Heute morgen habe ich es anders gemacht: eine Pfütze sehr starken (Orangen-)tee. und darin die Tablette aufgelöst. Es war ein Schluck, und es schmeckte … naja, besser.

Leave a Reply