unwichtige Gedanken – und Erfahrungen mit Schlauchmagen und Magenbypass

Computerupdate – so wie es sein soll

Gestern abend habe ich meinen Laptop, einen Clevo tn120r, auf Xubuntu 11.04 (und Windows 7) umgestellt. Und ich war total überrascht: der Touchscreen, den ich vorher selbst nicht zum laufen bekommen habe, funktionierte auf Anhieb. Ich musste ihn nur noch kalibrieren, wobei mir der xinput_calibrator hervorragende Dienste leistete. Nachdem ich die x11-Konfigurationsdateien gefunden hatte – die sind ja bei Xubuntu 11.04 nach /usr/share gewandert (oder waren sie da schon immer? ich weiß es nicht), musste ich nur noch die ermittelten Parameter abspeichern und siehe da, seitdem habe ich einen wunderbar kalibrierten Touchscreen.

Leave a Reply